Ryan Reynolds ist als Vater geduldiger geworden

+
Ryan Reynolds hat seit der Geburt seiner Tochter ständig ein leichtes Grinsen im Gesicht. Foto: Warren Toda

New York (dpa) - Schauspieler Ryan Reynolds (38, "Selbst ist die Braut") ist überrascht, wie geduldig er als Vater geworden ist. 

"Ich habe kein Problem damit, mitten in der Nacht fünfmal aufzustehen und Windeln zu wechseln. Auch wenn es dich total mitnimmt, habe ich die ganze Zeit dieses alberne Grinsen im Gesicht", sagte Reynolds dem US-Magazin "GQ".

Für Reynolds und Schauspielkollegin Blake Lively (28, "Gossip Girl") ist Tochter James das erste Kind. Sie wurde im vergangenen Winter geboren. "Ich würde gerne mehr Kinder haben. Es sieht so aus, als ob es ziemlich gut zu mir passt", erklärte der Kanadier.

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Kommentare