Russin ist neue "Miss Intercontinental"

Die 24 Jahre alte Russin Valentina Rasulova wurde zur Miss Intercontinental 2015 gewählt. Insgesamt hatten sich 62 junge Frauen bei diesem Weltfinale um den begehrten Titel des internationalen Schöheitswettbewerbes beworben. Foto: Jens Wolf
1 von 5
Die 24 Jahre alte Russin Valentina Rasulova wurde zur Miss Intercontinental 2015 gewählt. Insgesamt hatten sich 62 junge Frauen bei diesem Weltfinale um den begehrten Titel des internationalen Schöheitswettbewerbes beworben. Foto: Jens Wolf
Die Russin Valentina Rasulova (M) ist die Gewinnerin des Schönheitswettbewerbs. Foto: Jens Wolf
2 von 5
Die Russin Valentina Rasulova (M) ist die Gewinnerin des Schönheitswettbewerbs. Foto: Jens Wolf
Mailin Marrero vertrat Deutschland bei der Wahl zur Miss Intercontinental 2015 in Magdeburg. Die 19-Jährige ist Auszubildene zur Immobilienkauffrau. Foto: Jens Wolf
3 von 5
Mailin Marrero vertrat Deutschland bei der Wahl zur Miss Intercontinental 2015 in Magdeburg. Die 19-Jährige ist Auszubildene zur Immobilienkauffrau. Foto: Jens Wolf
Snehapriya Roy trat für Indien an. Foto: Jens Wolf
4 von 5
Snehapriya Roy trat für Indien an. Foto: Jens Wolf
Myanmar wurde vertreten von W May Shin Sein. Foto: Jens Wolf
5 von 5
Myanmar wurde vertreten von W May Shin Sein. Foto: Jens Wolf

Magdeburg (dpa) - Eine 24-jährige Russin ist in Magdeburg zur neuen "Miss Intercontinental" gewählt worden. Walentina Rasulowa aus Moskau setzte sich in dem Schönheitswettbewerb gegen etwa 60 Konkurrentinnen aus der ganzen Welt durch.

Die deutsche Teilnehmerin Mailin Marrero aus Magdeburg erreichte am Freitagabend den 20. Platz, wie ein Sprecher der "World Beauty Organization" (WBO) sagte.

Die Gewinnerin erhält neben einem Vertrag mit der WBO, der ihr Reisen in zahlreiche Länder ermöglicht, auch 35 000 US-Dollar (knapp 33 000 Euro) Preisgeld. Die mit Diamanten besetzte Siegerkrone wurde ihr von der Vorjahressiegerin aus Thailand überreicht. Auf Platz zwei landete in diesem Jahr die Kandidatin aus den Philippinen, Dritte wurde die Vertreterin der USA.

Die Kandidatinnen mussten sich unter anderem in Bademode und in Abendgarderobe präsentieren. Zu den früheren Gewinnerinnen des Wettbewerbs zählt Verona Pooth.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das traditionelle Fischgericht Poke

Eine große Schüssel, darin roher Fisch, Reis und Gemüse: Das ist Poke, ein hawaiianisches Nationalgericht. Wer es essen will, muss aber nicht bis zum …
Das traditionelle Fischgericht Poke

Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut

Er sieht gut aus und ist technisch auf der Höhe der Zeit. Doch so richtig etabliert hat sich der Jaguar XF nie. Das liegt an der starken Konkurrenz …
Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut

Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Meistgelesene Artikel

Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby

Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!