Im Teenageralter

Rosie O'Donnells Tochter wird vermisst

+
Seit dem Wochenende wird die 17-jährige Tochter der US-Schauspielerin Rosie O'Donnell vermisst.

New York - Die US-Polizei sucht nach der 17 Jahre alten Tochter von US-Schauspielerin Rosie O'Donnell (53). Chelsea O'Donnell sei Anfang der vergangenen Woche zuletzt gesehen worden, teilte ihre Mutter am Dienstag auf ihrer Webseite mit.

Der Teenager habe einen schwarzen Kapuzenpullover, Jeans und einen schwarzen Rucksack getragen und mit ihrem sechs Monate alten Hund das Haus der Familie nördlich von New York verlassen. Sie habe seitdem ihre Medikamente nicht mehr genommen und brauche dringend medizinische Betreuung. Die Polizei sucht seit dem Wochenende nach dem Mädchen, bislang aber ohne Erfolg.

Rosie O'Donnell, die unter anderem mit einer nach ihr benannten Talkshow im US-Fernsehen berühmt wurde, hat insgesamt fünf adoptierte Kinder. Anfang des Jahres hatte sie sich von ihrer Partnerin Michelle Rounds getrennt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Kommentare