Nachwuchs

Ronan Keating ist wieder Vater geworden

+
Ronan Keating 2012 in Berlin. Foto: Britta Pedersen

"Wir platzen vor Liebe": Sagt der stolze Vater Ronan Keating.

London (dpa) - Der irische Pop-Sänger Ronan Keating freut sich über die Geburt seines vierten Kindes. Auf seinem Instagram-Account teilte der 40-Jährige ein Bild seiner Frau Storm mit dem jüngsten Familienzuwachs.

"Unglaublich aufgeregt, die Ankunft zu verkünden. Wir platzen alle vor Liebe für das neueste Mitglied unserer Familie", schrieb Keating am Donnerstag.

Wie das Kind heißen soll, teilte der Sänger, der seinen Durchbruch mit der Gruppe Boyzone schaffte, nicht mit. Er fühle sich sehr gesegnet, Vater eines kleinen Jungen zu sein. Es ist das vierte Kind des Sängers, der bereits drei Kinder aus erster Ehe hat.

Instagram-Post von Ronan Keating - Englisch

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen

„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen

Drohende Eskalation: USA werfen Iran Angriff vor

Drohende Eskalation: USA werfen Iran Angriff vor

Aufgedeckt: Das sind die zehn größten Abnehm-Irrtümer

Aufgedeckt: Das sind die zehn größten Abnehm-Irrtümer

Altstadtfest-Becher kommen viel rum 

Altstadtfest-Becher kommen viel rum 

Meistgelesene Artikel

Judith & Mel: Schicksalsschlag für Schlagerduo - Sängerin „noch nicht über dem Berg“ 

Judith & Mel: Schicksalsschlag für Schlagerduo - Sängerin „noch nicht über dem Berg“ 

Barbara Schöneberger zeigt ihre Reize - Neue Einblicke in zweitem Pannen-Video

Barbara Schöneberger zeigt ihre Reize - Neue Einblicke in zweitem Pannen-Video

Vanessa Mai verstört ihre Fans mit merkwürdigen Botschaften - die Gerüchte überschlagen sich 

Vanessa Mai verstört ihre Fans mit merkwürdigen Botschaften - die Gerüchte überschlagen sich 

Andreas Gabalier emotional nach Trennung von Freundin Silvia: „Das Wichtigste (...) nicht geschafft“

Andreas Gabalier emotional nach Trennung von Freundin Silvia: „Das Wichtigste (...) nicht geschafft“

Kommentare