Familie schaltet Traueranzeige

Roger Willemsen wird am 22. Februar beigesetzt

+
Roger Willemsen war im Alter von 60 Jahren verstorben.

Hamburg - Der am vergangenen Sonntag gestorbene Bestsellerautor und Fernsehmoderator Roger Willemsen soll am 22. Februar beigesetzt werden.

Das geht aus einer Traueranzeige der Familie hervor, die am Samstag im „Hamburger Abendblatt“ veröffentlicht wurde. Die Trauerfeier finde vormittags auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg statt. Die anschließende Beerdigung erfolge im engsten Familienkreis. Roger Willemsen war im Alter von 60 Jahren in seinem Haus in Wentorf bei Hamburg an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Er gehörte zu den bekanntesten deutschen Intellektuellen.

dpa

Mehr zum Thema:

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Meistgelesene Artikel

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Kommentare