Familie schaltet Traueranzeige

Roger Willemsen wird am 22. Februar beigesetzt

+
Roger Willemsen war im Alter von 60 Jahren verstorben.

Hamburg - Der am vergangenen Sonntag gestorbene Bestsellerautor und Fernsehmoderator Roger Willemsen soll am 22. Februar beigesetzt werden.

Das geht aus einer Traueranzeige der Familie hervor, die am Samstag im „Hamburger Abendblatt“ veröffentlicht wurde. Die Trauerfeier finde vormittags auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg statt. Die anschließende Beerdigung erfolge im engsten Familienkreis. Roger Willemsen war im Alter von 60 Jahren in seinem Haus in Wentorf bei Hamburg an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Er gehörte zu den bekanntesten deutschen Intellektuellen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby

Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Kommentare