Robert Redford landet mit "The Discovery" bei Netflix

+
Robert Redford dreht "The Discovery". Foto: George Frey

Los Angeles (dpa) - Der Streaming-Gigant Netflix hat sich mit der Science-Fiction-Romanze "The Discovery" einen weiteren Star- besetzten Film gesichert. "Variety" zufolge will Netflix den Film mit Robert Redford, Jason Segel und Rooney Mara 2017 per Video-Streaming und im Kino veröffentlichen. 

Regisseur Charlie McDowell siedelt die Geschichte in einer Welt an, in der ein Wissenschaftler (Redford) den Beweis für ein Leben nach dem Tod erbracht hat. Nun begehen Millionen Suizid in der Hoffnung auf ein neues Leben. Segel spielt den Sohn von Redfords Figur, der sich in eine Frau (Mara) mit einer komplizierten Vergangenheit verliebt. Netflix hat sich die Rechte an zahlreichen Hollywoodproduktionen verschafft, darunter auch an Brad Pitts Miltär-Satire "War Machine". 

Das könnte Sie auch interessieren

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Autositze werden immer gesünder

Autositze werden immer gesünder

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Meistgelesene Artikel

„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Was Kate wohl dazu sagt? So sieht Prinz William nicht mehr aus!

Was Kate wohl dazu sagt? So sieht Prinz William nicht mehr aus!

Altkanzler Schröder zeigt seiner neuen Lebensgefährtin Berlin

Altkanzler Schröder zeigt seiner neuen Lebensgefährtin Berlin

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

Kommentare