Ritterschlag für "Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson

+
"Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson

Wellington - Respekt, Herr Jackson! Die "Herr der Ringe"-Trilogie des neuseeländischen Regisseurs war ein kommerzieller Riesen-Erfolg. Jetzt wird Jackson auch für seine Verdienste um die Kunst geehrt.

Ritterschlag für den “Herrn der Ringe“: Peter Jackson, der Regisseur der Filmtrilogie, ist in seiner Heimat Neuseeland für seine Verdienste um die Kunst in den Adelsstand erhoben worden. Die Zeremonie am Mittwoch leitete Generalgouverneur Anand Satyanand, der offizielle Vertreter des Staatsoberhaupts, Königin Elizabeths II.

Klar, dass sich der 48-Jährige über diese Würdigung freut: “Ich fühle mich unglaublich geehrt“, sagte Jackson. Er nehme die Auszeichnung auch im Namen der vielen Menschen entgegen, die an seinen Filmen beteiligt gewesen seien.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

Kühlschrank und Kühltruhe reinigen

Kühlschrank und Kühltruhe reinigen

Fotostrecke: Werders Pleite gegen den SC Paderborn

Fotostrecke: Werders Pleite gegen den SC Paderborn

Dörflicher Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Dörflicher Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Meistgelesene Artikel

Verona Pooth mit waffenscheinpflichtigem Fummel auf Boot - „Geschoss“

Verona Pooth mit waffenscheinpflichtigem Fummel auf Boot - „Geschoss“

Vanessa Blumhagen in Nachtwäsche: Weiteres scharfes Detail auf diesem Bild entdeckt

Vanessa Blumhagen in Nachtwäsche: Weiteres scharfes Detail auf diesem Bild entdeckt

„Verboten gehört das!“: Alena Gerber mit Bikini-Foto - der RTL-„Bachelor“ schaut woanders hin

„Verboten gehört das!“: Alena Gerber mit Bikini-Foto - der RTL-„Bachelor“ schaut woanders hin

Nach Skandal um Sohn - Queen Elisabeth II. plant angeblich ihren Rücktritt 

Nach Skandal um Sohn - Queen Elisabeth II. plant angeblich ihren Rücktritt 

Kommentare