Regisseur McG nimmt "Masters of the Universe" ins Visier

+
US-Regisseur McG kennt sich mit Action aus. Foto: Stringer

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Regisseur McG (47), der Filme wie "3 Engel für Charlie - Volle Power", "Terminator: Die Erlösung" und "3 Days To Kill" inszenierte, könnte sich bald um "Masters of the Universe" kümmern.

Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, soll McG für das Sony-Studio zunächst das Skript überarbeiten und möglicherweise auch die Regie der geplanten Neuauflage übernehmen.

Der Originalstreifen mit Dolph Lundgren in der Rolle des muskulösen He-Man war 1987 in den Kinos zu sehen. In dem Remake soll sich Prinz Adam in den He-Man-Krieger verwandeln und das magische Land Eternia vor dem bösen Skeletor beschützen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Werder startet in die Vorbereitung auf Mainz 05

Fotostrecke: Werder startet in die Vorbereitung auf Mainz 05

Netanjahu droht mit weiteren Militäraktionen im Gazastreifen

Netanjahu droht mit weiteren Militäraktionen im Gazastreifen

So wehren Sie sich gegen falsche Strafzettel

So wehren Sie sich gegen falsche Strafzettel

Das Huawei P30 Pro im Test

Das Huawei P30 Pro im Test

Meistgelesene Artikel

Lena Meyer-Landrut: Pool-Shooting erinnert an ihre alten Oben-ohne-Fotos - diese sehen Sie hier

Lena Meyer-Landrut: Pool-Shooting erinnert an ihre alten Oben-ohne-Fotos - diese sehen Sie hier

Joey Kelly über Maite: „Wäre mein größter Wunsch, wenn ...“

Joey Kelly über Maite: „Wäre mein größter Wunsch, wenn ...“

Mariah Carey mit extrem tiefem Einblick - sogar Heidi Klum kommentiert 

Mariah Carey mit extrem tiefem Einblick - sogar Heidi Klum kommentiert 

„Brisant“-Moderatorin Kamilla Senjo Make-up-los - so sieht sie ohne Schminke aus

„Brisant“-Moderatorin Kamilla Senjo Make-up-los - so sieht sie ohne Schminke aus

Kommentare