Ratten vom Grill erobern Vietnam

Phnom Penh (dpa) – Lange galten sie als Plage, aber nun haben kambodschanische Bauern mit Ratten von ihren Reisfeldern eine Marktlücke entdeckt. Die Ratten sind gegrillt ein Verkaufsschlager im benachbarten Vietnam. Manche schätzen ihren Geschmack - wie Speck. Zudem soll ihr Fleisch gesünder sein, da sich die Nager nur von Getreide und Getier in den Reisfeldern ernähren, erklärt ein Rattenhändler.

Jeden Tag liefern Händler Tausende Ratten nach Vietnam. In der Hauptsaison im Oktober und November verdiene er bis zu 900 Euro, sagt Ngyuen Van Khau. Der Vietnamese grillt und verkauft selbst gefangene Ratten. Die Kunden sind zufrieden: "In meiner Stadt gilt Rattenfleisch als Delikatesse", sagt einer.

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Kommentare