"Weg finden, ihnen zu helfen"

Sido: Holt Flüchtlinge her und helft!

+
Der Rapper Sido.

Berlin - Rapper Sido hat sich zu der Flüchtlings-Thematik in Deutschland geäußert und dabei Til Schweigers Engagement gelobt.

Sido (34) hat Til Schweigers Engagement für Flüchtlinge gelobt. „Ich kann nur sagen, dass ich es gut finde“, sagte der Rapper der „Berliner Morgenpost“. Viel wichtiger als die Frage, wo Flüchtlinge wohnen sollen, sei für ihn aber: „Was machen wir mit ihnen? Wie gliedern wir sie ein? Das muss unbedingt geklärt werden. Ich finde: Holt sie alle her, so viel, wie geht, und lasst uns einen Weg finden, ihnen zu helfen.“

Sido hat selbst die Erfahrung gemacht, ein Land zu verlassen: Als er acht Jahre alt war, kam seine Familie von Ost-Berlin nach West-Berlin. Til Schweiger will beim Bau eines Flüchtlingsheims in Niedersachsen helfen. Außerdem gründete er eine Stiftung.

Der Rapper eröffnet in München eine Bar und ein Tattoostudio. "Das wird ’n super Ding", verspricht Sido.

dpa

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Wrestling-Legende Jimmy Snuka ist tot

Wrestling-Legende Jimmy Snuka ist tot

Kommentare