Rachel Weisz flucht auf österreichisch

+
Rachel Weisz flucht in einer fremden Sprache. Foto: Guillaume Horcajuelo

Hamburg (dpa) - Die britische Schauspielerin Rachel Weisz (46) hat österreichische Flüche parat. Diese habe sie von ihrer Mutter gelernt, sagte die Oscarpreisträgerin ("Der ewige Gärtner") dem Magazin "Gala". Zu ihrem Repertoire gehören Ausdrücke wie "Jessas, Maria und Josef" und "Pfui Teufel".

Weisz' Eltern flohen zur Zeit des Dritten Reichs vor den Nationalsozialisten nach Großbritannien. Die 46-Jährige ist die Ehefrau von James-Bond-Darsteller Daniel Craig (48).

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

Kommentare