Queen: Barbecue zum Australien-Abschied

queen
+
Welche Grillsauce soll's denn sein? Die Queen beim australischen Barbecue

Perth - Die britische Königin Elizabeth II. und ihr Mann Prinz Philip haben ihren Australien-Besuch am Samstag mit einem großen Barbecue in der Stadt Perth beendet.

Zehntausende Fans des Königshauses erschienen zu der Abschiedsveranstaltung am Ufer des Flusses Swan, um einen letzten Blick auf die Queen zu werfen. Die 85-jährige Monarchin sagte, sie werde ihren zehntägigen Aufenthalt in Australien in sehr schöner Erinnerung behalten.

Bilder: Die Queen in Australien

Bilder: Die Queen in Australien

Sie ist zwar inzwischen schon ehrenwerte 85 Jahre alt, doch für ihr Königreich nimmt sie auch noch lange Reisen in Kauf. Königin Elizabeth II. besucht Australien, den mit 18.000 Kilometern am weitesten von London entfernten Teil des Commonwealths. © dpa
Königin Elizabeth II. mit Queenslands Premierministerin Anna Blight © AP
Sie ist zwar inzwischen schon ehrenwerte 85 Jahre alt, doch für ihr Königreich nimmt sie auch noch lange Reisen in Kauf. Königin Elizabeth II. besucht Australien, den mit 18.000 Kilometern am weitesten von London entfernten Teil des Commonwealths. © AP
Sie ist zwar inzwischen schon ehrenwerte 85 Jahre alt, doch für ihr Königreich nimmt sie auch noch lange Reisen in Kauf. Königin Elizabeth II. besucht Australien, den mit 18.000 Kilometern am weitesten von London entfernten Teil des Commonwealths. © AP
Sie ist zwar inzwischen schon ehrenwerte 85 Jahre alt, doch für ihr Königreich nimmt sie auch noch lange Reisen in Kauf. Königin Elizabeth II. besucht Australien, den mit 18.000 Kilometern am weitesten von London entfernten Teil des Commonwealths. © AP
Elizabeth II. und Prinz Philip bei ihrem Besuch in Australien © AP
Sie ist zwar inzwischen schon ehrenwerte 85 Jahre alt, doch für ihr Königreich nimmt sie auch noch lange Reisen in Kauf. Königin Elizabeth II. besucht Australien, den mit 18.000 Kilometern am weitesten von London entfernten Teil des Commonwealths. © AP
Sie ist zwar inzwischen schon ehrenwerte 85 Jahre alt, doch für ihr Königreich nimmt sie auch noch lange Reisen in Kauf. Königin Elizabeth II. besucht Australien, den mit 18.000 Kilometern am weitesten von London entfernten Teil des Commonwealths. © AP
Sie ist zwar inzwischen schon ehrenwerte 85 Jahre alt, doch für ihr Königreich nimmt sie auch noch lange Reisen in Kauf. Königin Elizabeth II. besucht Australien, den mit 18.000 Kilometern am weitesten von London entfernten Teil des Commonwealths. © AP
Sie ist zwar inzwischen schon ehrenwerte 85 Jahre alt, doch für ihr Königreich nimmt sie auch noch lange Reisen in Kauf. Königin Elizabeth II. besucht Australien, den mit 18.000 Kilometern am weitesten von London entfernten Teil des Commonwealths. © AP
Sie ist zwar inzwischen schon ehrenwerte 85 Jahre alt, doch für ihr Königreich nimmt sie auch noch lange Reisen in Kauf. Königin Elizabeth II. besucht Australien, den mit 18.000 Kilometern am weitesten von London entfernten Teil des Commonwealths. © AP
Sie ist zwar inzwischen schon ehrenwerte 85 Jahre alt, doch für ihr Königreich nimmt sie auch noch lange Reisen in Kauf. Königin Elizabeth II. besucht Australien, den mit 18.000 Kilometern am weitesten von London entfernten Teil des Commonwealths. © AP
Sie ist zwar inzwischen schon ehrenwerte 85 Jahre alt, doch für ihr Königreich nimmt sie auch noch lange Reisen in Kauf. Königin Elizabeth II. besucht Australien, den mit 18.000 Kilometern am weitesten von London entfernten Teil des Commonwealths. © AP

Es war die sechzehnte Reise der Queen in das Land seit 1954. Am Freitag hatte sie dort ein Treffen der 53 Regierungschefs der Commonwealth-Staaten eröffnet.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Meistgelesene Artikel

Michael Wendler: Sänger ist sauer wegen „Nazikeule“ – doch gibt fragwürdigem Magazin Interview

Michael Wendler: Sänger ist sauer wegen „Nazikeule“ – doch gibt fragwürdigem Magazin Interview

Michael Wendler: Sänger ist sauer wegen „Nazikeule“ – doch gibt fragwürdigem Magazin Interview

Kommentare