Familienglück in den Schweizer Alpen

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Stockholm - Prinzessin Madeleine von Schweden verbringt gerade einen entspannten Winterurlaub in den Schweizer Alpen. In den sozialen Netzwerken lässt sie die Öffentlichkeit an ihrem Familienglück teilhaben.

Schwedens Prinzessin Madeleine (34) hat über Facebook Neujahrsgrüße von ihren Kindern Leonore (2) und Nicolas (1) aus dem Winterurlaub geschickt. Laut Medienberichten sind Madeleine und ihr Mann Chris O'Neill (42) mit ihrem Nachwuchs in den Schweizer Alpen unterwegs. Dort machen das Königspaar sowie weiter Familienmitglieder schon seit gut einer Woche Urlaub, wie dem Instagram-Profil des Königshauses zu entnehmen war.

#NEWS #NEW #PrincessMadeleine and her parents, #KingCarlXVIGustaf and #QueenSilvia are vacationing in Switzerland. In this photo, they were seen in the Swiss Alps.

Ein von Princess Madeleine of Sweden (@princessmadeleineofsweden) gepostetes Foto am

Auf den Bildern, die die Prinzessin auf ihrem Profil postete, sind die Kleinkinder zu sehen, wie sie in Schneeanzüge gehüllt und mit Wollmützen auf dem Kopf im Schnee toben.Auf einem anderen Foto schlürft die kleine Leonore Kakao aus einem riesigen Glas.

Spaniens Königsfamilie besucht Ostermesse auf Mallorca

Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © dpa
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © dpa
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © dpa
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © dpa
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © dpa
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © dpa
Spanien, Königshaus
Tradition verpflichtet: Auch in diesem Jahr hat die spanische Königsfamilie die Ostermesse auf Mallorca besucht. Felipe (48) und Letizia (43) erschienen in Begleitung ihrer Töchter Leonor (10) und Sofía (8) sowie der früheren Königin Sofía (77). © AFP

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Serienmeister München deklassiert Berlin im Final-Showdown

Serienmeister München deklassiert Berlin im Final-Showdown

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Ausbildungen in Deutschland

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Ausbildungen in Deutschland

Berufsbörse am Domgymnasium

Berufsbörse am Domgymnasium

Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Meistgelesene Artikel

Barbara Schöneberger zeigt sich im knappen Abendkleid - die Fans haben nur eine Frage

Barbara Schöneberger zeigt sich im knappen Abendkleid - die Fans haben nur eine Frage

Florian Silbereisen postet Gruppenbild mit Helene - erkennen Sie die Schlagerqueen? 

Florian Silbereisen postet Gruppenbild mit Helene - erkennen Sie die Schlagerqueen? 

Schwedisches Königshaus trauert um Avicii: “Er machte unsere Hochzeit unvergesslich“

Schwedisches Königshaus trauert um Avicii: “Er machte unsere Hochzeit unvergesslich“

„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an

„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an

Kommentare