Prinz William bringt Prinz George zur Schwester

Der kleine George weiß schon, wie es geht: Formvollendet winkt er auf dem Arm seines Vaters in die Menge. Foto: Facundo Arrizabalaga
1 von 5
Der kleine George weiß schon, wie es geht: Formvollendet winkt er auf dem Arm seines Vaters in die Menge. Foto: Facundo Arrizabalaga
George lernt gleich sein Schwesterchen kennen. Foto: Andy Rain
2 von 5
George lernt gleich sein Schwesterchen kennen. Foto: Andy Rain
Prinz William verlässt strahlend das Krankenhaus nach der Geburt seiner Tochter. Foto: Hannah Mckay
3 von 5
Prinz William verlässt strahlend das Krankenhaus nach der Geburt seiner Tochter. Foto: Hannah Mckay
Prinz William braust los, um den kleinen George zu holen. Foto: Facundo Arrizabalaga
4 von 5
Prinz William braust los, um den kleinen George zu holen. Foto: Facundo Arrizabalaga
Prinz William will dem kleinen George sein neues Schwesterchen zeigen. Foto: Hannah Mckay
5 von 5
Prinz William will dem kleinen George sein neues Schwesterchen zeigen. Foto: Hannah Mckay

London (dpa) - Unter dem Jubel von Schaulustigen und Royalisten hat Prinz William am Samstag sein Söhnchen George ins Krankenhaus im Londoner Stadtteil Paddington geholt.

Dort hatte Williams Frau Kate wenige Stunden zuvor ein Mädchen zur Welt gebracht. Die kleine Schwester von George wog bei ihrer Geburt 3714 Gramm. Es ist das zweite Kind des Paares.

"Ich bin sehr glücklich", sagte der wie Sohn George in einen blauen Pullover gekleidete William vor Hunderten Journalisten vor dem privaten Lindo-Flügel des St. Mary's Hospitals. Vor dem Krankenhaus machten Spekulationen die Runde, dass die gesamte Familie noch am Tag der Entbindung das Krankenhaus wieder verlassen könnte.

Die Geburt des Mädchens wird in ganz Großbritannien groß gefeiert. Königin Elizabeth II., als Monarchin zuerst über den Neuankömmling informiert, hatte sich auf einem offiziellen Termin in Nordengland in einem pinkfarbenen Mantel der Öffentlichkeit gezeigt. Medien werteten dies als möglichen Tribut an die Ankunft ihres fünften Urenkels.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Stress, Hektik, miese Stimmung: Der Berufsalltag vieler Menschen zehrt an den Nerven. Unsere Fotostrecke zeigt die Berufe mit dem höchsten …
Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Ein positiver oder negativer erster Eindruck wird nicht zuletzt über Körperhaltung sowie Gestik und Mimik vermittelt. All das macht auch im …
Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Ob Senf- oder Tintenflecken: Für jeden Makel an der Kleidung weiß Oma ein Hausmittel, um Abhilfe zu schaffen. Doch wie nützlich sind die Tipps …
Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Meistgelesene Artikel

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen