Rainman

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry neben Herzogin Meghan, die während eines Regenschauers einen Schirm hält, in Gubbo. Foto: Peter Parks
1 von 9
Prinz Harry neben Herzogin Meghan, die während eines Regenschauers einen Schirm hält, in Gubbo. Foto: Peter Parks
Prinz Harry und Herzogin Meghan freuen sich über den Regen. Foto: Dominic Lipinski
2 von 9
Prinz Harry und Herzogin Meghan freuen sich über den Regen. Foto: Dominic Lipinski
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Ankunft auf dem Dubbo Regional Airport: Foto: Phil Noble
3 von 9
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Ankunft auf dem Dubbo Regional Airport: Foto: Phil Noble
Prinz Harry wird von Luke Vincent, Schüler der Buninyong Public School, umarmt, daneben Herzogin Meghan. Foto: Phil Noble
4 von 9
Prinz Harry wird von Luke Vincent, Schüler der Buninyong Public School, umarmt, daneben Herzogin Meghan. Foto: Phil Noble
Herzogin Meghan (2.v.l) spricht mit Schülern der Clontarf Foundation und der Girls Academy. Foto: Paul Edwards/The Sun
5 von 9
Herzogin Meghan (2.v.l) spricht mit Schülern der Clontarf Foundation und der Girls Academy. Foto: Paul Edwards/The Sun
Prinz Harry (r) und Herzogin Meghan auf der von einer schweren Dürre betroffenen Farm von Mountain View. Foto: Chris Jackson
6 von 9
Prinz Harry (r) und Herzogin Meghan auf der von einer schweren Dürre betroffenen Farm von Mountain View. Foto: Chris Jackson
Prinz Harry und Herzogin Meghan auf dem Dubbo Regional Airport. Foto: Dean Lewins
7 von 9
Prinz Harry und Herzogin Meghan auf dem Dubbo Regional Airport. Foto: Dean Lewins
Prinz Harry und Herzogin Meghan brachten den Regen nach Australien. Foto: Ian Vogler
8 von 9
Prinz Harry und Herzogin Meghan brachten den Regen nach Australien. Foto: Ian Vogler

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind in Down under unterwegs. Und erleben ein kleines Wunder.

Sydney (dpa) – Der britische Prinz Harry hat während seiner Pazifikreise im australischen Dubbo eine Rede vor dürregeplagten Bauern gehalten - und ist dabei von einem Regenschauer überrascht worden.

Während der Prinz die Bauern im östlichen Bundesstaat New South Wales für ihre Widerstandsfähigkeit angesichts einer bereits zwei Jahre anhaltenden Dürre lobte, mühte sich Ehefrau Meghan, die Tropfen mit einem schwarzen Regenschirm von ihrem Gatten fernzuhalten.

Während er selbst dem rauen Wetter trotzte, rief Harry den Bauern zu: "Diese Widerstandsfähigkeit, dieser Sinn für Humor und das Engagement für das Land sind die Eigenschaften, die euch einzigartig machen. Ihr seid das Rückgrat dieses Landes."

Etwa zehntausend Menschen aus der Kleinstadt Dubbo, das etwa 400 Kilometer nordwestlich von Sydney liegt, hatten sich versammelt um das royale Paar zu treffen. Das Glamourpaar löste große Aufregung aus: Kinder in Schuluniformen sprangen auf und ab, als der Herzog und die Herzogin von Sussex sich die Zeit nahmen, ihre Hände zu schütteln. Meghan überreichte einer Bauernfamilie bei dem Besuch ein selbst gebackenes Bananenbrot.

Der Prinz sprach von hohen Selbstmordraten und betonte die Notwendigkeit einer starken Gemeinschaft in schwierigen Zeiten. Dabei wich er vom Protokoll ab und sprach von seinem eigenen Kampf um psychische Gesundheit: Um Hilfe zu bitten "war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe", sagte Harry.

Harry und seine Frau Meghan befinden sich derzeit auf ihrer ersten offiziellen gemeinsamen Auslandsreise. Während des 16 Tage dauernden Trips besuchen sie Australien, Neuseeland, die Fidschi-Inseln und das Königreich Tonga. Es ist der sechste Besuch der royalen Familie in Dubbo. Auch Harrys Großmutter, Queen Elizabeth II, besuchte die Stadt bei ihrem ersten Besuch in Australien 1954. Am Donnerstag wollen Harry und Meghan weiter nach Melbourne reisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Zum Neujahrsempfang folgten knapp 300 Gäste der Einladung des Bürgermeisters, des Gewerbevereins und des Rates der Stadt Visselhövede, ins …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Feuer im Postbank-Gebäude in der Innenstadt

Ein Feuer im Gebäude der neuen Postbank-Filiale in der Verdener Innenstadt hat am Mittwoch einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Ein Handwerker …
Feuer im Postbank-Gebäude in der Innenstadt

Bremer Sixdays - Fotos vom Montag

Das Publikum der Sixdays hat am Montag bis in die Morgenstunden gefeiert. So servierte DJ Toddy wieder beliebte Hits - Musik von Helene Fischer war …
Bremer Sixdays - Fotos vom Montag

Bruchhausen-Vilsen bei der „Grünen Woche“ in Berlin

Bruchhausen-Vilsen war Partner-Kommune vom Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser auf der Messe „Grüne Woche“ in Berlin. Sie ist die …
Bruchhausen-Vilsen bei der „Grünen Woche“ in Berlin

Meistgelesene Artikel

Fans beleidigen Helene Fischer: Das sagt Andrea Berg

Fans beleidigen Helene Fischer: Das sagt Andrea Berg

Mariah Carey mit Mega-Dekolleté - Sängerin postet seltenes Foto 

Mariah Carey mit Mega-Dekolleté - Sängerin postet seltenes Foto 

Lena Meyer-Landrut oben ohne! Pikante Fotos immer noch öffentlich im Netz

Lena Meyer-Landrut oben ohne! Pikante Fotos immer noch öffentlich im Netz

Lena Meyer-Landrut: Was zeichnet sich da unterm Top ab? Ist ihr das wirklich nicht aufgefallen?

Lena Meyer-Landrut: Was zeichnet sich da unterm Top ab? Ist ihr das wirklich nicht aufgefallen?

Kommentare