Prinz Harry findet sich cooler als William

Der coole Prinz Harry im "Football For Hope Centre" in Cape Town, Südafrika. Foto: Nic Bothma
1 von 6
Der coole Prinz Harry im "Football For Hope Centre" in Cape Town, Südafrika. Foto: Nic Bothma
Prinz Harry (m.) mit Jugendlichen im Fußballcamp in Kapstadt. Foto: Nic Bothma
2 von 6
Prinz Harry (m.) mit Jugendlichen im Fußballcamp in Kapstadt. Foto: Nic Bothma
"Bad Boy" Prinz Harry in Südafrika. Foto: Nic Bothma
3 von 6
"Bad Boy" Prinz Harry in Südafrika. Foto: Nic Bothma
Prinz Harry (l.) hatte sichtlich Spaß beim Fußball in Kapstadt. Foto: Nic Bothma
4 von 6
Prinz Harry (l.) hatte sichtlich Spaß beim Fußball in Kapstadt. Foto: Nic Bothma
Prinz Harry mit dem Menschenrechtler und Geistlichen Desmond Tutu in Kapstadt. Foto: Foto: Schalk van Zuydam
5 von 6
Prinz Harry mit dem Menschenrechtler und Geistlichen Desmond Tutu in Kapstadt. Foto: Foto: Schalk van Zuydam
Cooler Typ: Prinz Harry in Südafrika. Foto: Nic Bothma
6 von 6
Cooler Typ: Prinz Harry in Südafrika. Foto: Nic Bothma

Kapstadt/London (dpa) – In der britischen Thronfolge mag Prinz William (33) deutlich vor Prinz Harry (31) stehen, aber dafür ist Harry der coolere Bruder – findet er jedenfalls selbst.

Große Brüder sollten eigentlich die coolen sein, sagte der Queen-Enkel bei einem Treffen mit Jugendlichen im südafrikanischen Kapstadt. "Ich bin ein kleiner Bruder, aber ich bin viel cooler als mein großer Bruder." Und das wüsste William auch, fügte er scherzend hinzu.

Die Schule habe ihm überhaupt keinen Spaß gemacht, bekannte Harry, der das renommierte Jungeninternat Eton besucht hat. Er habe immer der "bad boy", der böse Junge sein wollen. Harry ist derzeit im Auftrag der britischen Regierung in Südafrika. Am Montag besuchte er dort Jugendliche, die an einem Projekt gegen Gang-Gewalt beteiligt sind.

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

In der ersten Auktion des Jahres in der Verdener Niedersachsenhalle vom Samstag wurden über den Hannoveraner Verband die „Stars von morgen“ angeboten …
Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Sydney - Tag Zehn hält für die sogenannten Promis im Dschungel wenig Gutes bereit. Honey lässt alle hängen und Hanka und Jens geraten aneinander. 
Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Neues Jahr, gute Vorsätze: Unser Redakteur Lars Warnecke sucht im Selbstversuch die passende Sportart. Beim TV Scheeßel durfte er sich an …
Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen