Herzogin Kate veröffentlicht Foto 

Zuckersüß: Prinz George kommt in die Vorschule 

Norfolk - Zwei Jahre alt ist der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate - alt genug, um die Vorschule zu besuchen. Hier gibt es das erste Bild von Prinz George.

Kleiner Prinz ganz groß! Der königliche Spross von Herzogin Kate und Prinz William ist mittlerweile zwei Jahre alt - und somit bereit für die Vorschule. Seine stolze Mutter lässt die ganze Welt an seinem ersten Schultag teilhaben und veröffentlicht zuckersüße Bilder des kleinen Prinzen. Seit Mittwoch besucht er eine Vorschule in der britischen Grafschaft Norfolk. 

Zuletzt gab es kurz vor Weihnachten neue Eindrücke von der königlichen Bilderbuch-Familie: Auf Twitter veröffentlichte sie ein Familienfoto und wünschte ihren Fans fröhliche Weihnachten.

bp

Rubriklistenbild: © SnackTV

Video

Testspiel im Trainingslager: Werder Bremen - FC Brügge 1:1 - Tore und Interviews

Das zweite Testspiel im Trainingslager endete für Werder Bremen wie das erste: Nach dem 1:1 gegen den Karlsruher SC gab es auch gegen den FC Brügge …
Testspiel im Trainingslager: Werder Bremen - FC Brügge 1:1 - Tore und Interviews
Video

Zlatko Junuzovic hat sichtlich Spaß im Werder-Trainingslager

Werder-Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic bei einer Einheit im Trainingslager in Alhaurin el Grande.
Zlatko Junuzovic hat sichtlich Spaß im Werder-Trainingslager
Video

Feuer im Kindergarten in Bothel

Der Kindergarten in Bothel (Landkreis Rotenburg) ist in der Nacht zu Montag abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hat zwei …
Feuer im Kindergarten in Bothel
Video

Thanos Petsos ist unzufrieden mit seiner Rolle bei Werder

Der Mittelfeldspieler von Werder Bremen ist unzufrieden mit seiner aktuellen Rolle, will den Verein im Winter aber nicht verlassen.
Thanos Petsos ist unzufrieden mit seiner Rolle bei Werder

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen