Im strömenden Regen

Prinz Charles legt in Canberra Kranz für Gefallene nieder

1 von 7
Prinz Charles heftet eine Mohnblume an eine Erinnerungswand für die Gefallenen des Krieges.
2 von 7
Prinz Charles und Camilla erinnern an die Kriegsgefallenenen.
3 von 7
Trotz des lausigen Wetters sind zahlreiche royale Fans gekommen.
4 von 7
Jugendliche schützen sich gegen den australischen Regen.
5 von 7
Camilla schnüffelt an einem Trüffel.
6 von 7
Herzogin Camilla bleibt gelassen.
7 von 7
Ein markantes Profil: Prinz Charles in Australien.

Sydney - In strömendem Regen sind Prinz Charles und seine Frau Camilla am Mittwoch in der australischen Hauptstadt Canberra eingetroffen.

Der britische Thronfolger legte zum Volkstrauertag, der in Großbritannien und ehemaligen Kolonien am 11. November begangen wird, einen Kranz am Grab des unbekannten Soldaten nieder. Camilla schützte ihr schwarzes Kleid mit einem übergeworfenen Regenmantel vor der Nässe. Jugendgruppen, die die Gäste begrüßten, konnten ihre farblich abgestimmten Uniformjacken nur unter durchsichtige Regencapes zeigen.

Prinz Charles hatte wie die meisten Gäste eine künstliche rote Mohnblume ans Revers seines dunklen Anzugs geheftet. Damit erinnern Politiker und andere Würdenträger in angelsächsischen Ländern im November immer an Kriegsopfer. Die Verwendung des Mohns geht auf ein Gedicht aus dem Ersten Weltkrieg zurück. Darin beschreibt ein kanadischer Soldat den Klatschmohn, der auf den Feldern Flanderns in Belgien zwischen den Gräbern von gefallenen Soldaten blüht.

Prinz Charles und Camilla waren am Dienstag aus Neuseeland in Australien eingetroffen. Sie bleiben bis zum Wochenende.

dpa

53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

Auch am Samstag feierten etliche Besucher beim Sechstagerennen in der Bremer ÖVB Arena. Neben Schlagerstar Mickie Krause sorgten unter anderem Andy …
53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

Werder-Training am Mittwoch

Die Werder-Profis trainierten am Mittwoch zweimal. Wie schon einen Tag zuvor stand am Vormittag eine Einheit im Kraftraum an, am Nachmittag ging es …
Werder-Training am Mittwoch

Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager

Hamburg - Fünf Tage nach dem mysteriösen Verschwinden des Merchandising-Chefs Timo Kraus vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV suchen Taucher an …
Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager

Neujahrsempfang in Dörverden 

Die Aufbruchstimmung war spürbar, beim gemeinsamen Neujahrsempfang von Gemeinde Dörverden und Vereinigung der Selbständigen (VDS) Dörverden, der …
Neujahrsempfang in Dörverden 

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Wrestling-Legende Jimmy Snuka ist tot

Wrestling-Legende Jimmy Snuka ist tot

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter