„Playboy“-Gründer

Hugh Hefner trauert an 90. Geburtstag um Bruder

+
Hugh Hefner trauert um seinen Bruder Keith.

Los Angeles - Der 90. Geburtstag von „Playboy“-Gründer Hugh Hefner ist von einem Schicksalsschlag überschattet worden.

Sein jüngerer Bruder Keith sei gestorben, teilte der Medienmogul kurz vor seinem Ehrentag am Samstag per Kurznachrichtendienst Twitter mit. 

Keith, der 87 Jahre alt wurde, sei sein „bester Freund“ gewesen, schrieb Hefner. „Ich liebe dich, Keith. Ruhe in Frieden.“ Medienberichten zufolge hatte Keith Hefner, der wie sein Bruder in Beverly Hills lebte und für den „Playboy“ arbeitete, schon seit längerem gegen eine Krebserkrankung gekämpft.

Kultfigur Hugh Hefner wird 90

Der ewige Playboy: Hugh Hefner wird 90

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Kommentare