Auf einen Tee mit Pippa

Pippa Middleton: Erstes Interview im TV

+
Wird die hübsche Schwester von Kate, Pippa Middleton, bald öfter im Fernsehen zu sehen sein?

London - Kates schöne Schwester Pippa Middleton, bekannt unter Anderem für ihre Kehrseite, hat nun zum ersten Mal ein Interview im britischen Fernsehen gegeben.

Pippa Middleton (30), Schwester von Herzogin Kate und Liebling der Medien, hat nach Berichten des amerikanischen Fernsehsenders NBC ihr erstes TV-Interview gegeben. In einer kurzen Vorschau gibt der Moderator der NBC „Today Show“, Matt Lauer, einen kurzen Ausblick auf die Themen des Gesprächs. Darin soll es unter anderem um Pippas Wohltätigkeitsveranstaltungen, aber vor allem um ihre Person gehen. Während des Clips sitzt Pippa neben ihm bei einer Tasse Tee. Das Gespräch soll laut NBC am 30. Juni und 1. Juli in der „Today Show“ ausgestrahlt werden.

Medienberichte, wonach Pippa Middleton künftig auch als „Special Correspondent“ für NBC tätig werden soll, wurden zunächst nicht bestätigt. Der Sender beschäftigt Prominente, die unterschiedliche Berichte und Reportagen für NBC erstellen. Darunter ist seit 2011 auch Chelsea Clinton, die Tochter des früheren US-Präsidenten Bill Clinton und seiner Frau Hillary. Pippa Middleton hatte sich in der Vergangenheit mehrmals journalistisch versucht, unter anderem als Kolumnistin in der Kundenzeitung der Supermarktkette Waitrose.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Meistgelesene Artikel

Queen trifft Entscheidung: Behalten Harry und Meghan ihre Titel?

Queen trifft Entscheidung: Behalten Harry und Meghan ihre Titel?

TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Todesursache bekannt - Kollegin mit äußerst emotionalen Worten

TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Todesursache bekannt - Kollegin mit äußerst emotionalen Worten

Schock-Nachricht: Deutsche TV-Moderatorin unerwartet gestorben - Verdacht zur Todesursache

Schock-Nachricht: Deutsche TV-Moderatorin unerwartet gestorben - Verdacht zur Todesursache

So sieht Mark Forster ohne Kopfbedeckung aus: Video ohne Cap im Netz

So sieht Mark Forster ohne Kopfbedeckung aus: Video ohne Cap im Netz

Kommentare