Pink ist neue Unicef-Botschafterin

+
Pink engagiert sich für Kinder. Foto: Tobias Hase

New York (dpa) - US-Sängerin Pink (36, "Get The Party Started") ist neue Unicef-Botschafterin. Dies gab das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen in New York bekannt.

"Als Mutter empfinde ich es als niederschmetternd zu wissen, dass Kinder leiden, weil sie keine ausreichende Ernährung bekommen", sagte die 36-Jährige. Die Grammy-Preisträgerin, bürgerlicher Name Alecia Moore, hat selbst eine dreijährige Tochter.

Als Unicef-Botschafterin wolle sie helfen, die weltweite Mangelernährung zu beenden, sagte sie. Weltweit sind nach Unicef-Angaben 159 Millionen Kinder von Mangelernährung betroffen.

Pinks Tweet

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt

Kommentare