Pink ist neue Unicef-Botschafterin

+
Pink engagiert sich für Kinder. Foto: Tobias Hase

New York (dpa) - US-Sängerin Pink (36, "Get The Party Started") ist neue Unicef-Botschafterin. Dies gab das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen in New York bekannt.

"Als Mutter empfinde ich es als niederschmetternd zu wissen, dass Kinder leiden, weil sie keine ausreichende Ernährung bekommen", sagte die 36-Jährige. Die Grammy-Preisträgerin, bürgerlicher Name Alecia Moore, hat selbst eine dreijährige Tochter.

Als Unicef-Botschafterin wolle sie helfen, die weltweite Mangelernährung zu beenden, sagte sie. Weltweit sind nach Unicef-Angaben 159 Millionen Kinder von Mangelernährung betroffen.

Pinks Tweet

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Kommentare