Pilawa muss im Flugzeug Quiz spielen

+
Der TV-Moderator Jörg Pilawa ist für manche auch außerhalb des Fernsehstudios der "Quiz-Onkel". Foto: Georg Wendt

Frankfurt/Main (dpa) - Sein Image als Quiz-Onkel bestimmt das Leben von TV-Moderator Jörg Pilawa (59) auch in luftigen Höhen.

"Das letzte Mal hat mich die Stewardess im Flugzeug gefragt: "Wollen Sie a) Tomatensaft, b) Kaffee oder c) Orangensaft?"", berichtete Pilawa in der Radiosendung "hr3-Talk" mit Bärbel Schäfer. Die Sendung, über die der hr am Samstag berichtete, wird am Sonntagvormittag ausgestrahlt.

Mit seinem Image hat er sich abgefunden: "Ich habe zweieinhalbtausend Quizsendungen gemacht. Da bin ich doch der Quizonkel", sagte Pilawa. Andere Formate reizten ihn auch gar nicht.

Service:

Am Sonntag, 17. Januar, ist Jörg Pilawa Gast des Tages, von 10 bis 12 Uhr im "hr3-Talk Bärbel Schäfer"

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Kommentare