"Picasso im Bikini": Tel Aviv zeigt Kunst am Strand

+
Kunst am Strand von Tel Aviv. Foto: Kvir Sivan/Tel Aviv-Yafo Municipality

Tel Aviv (dpa) - Im Bikini oder in der Badehose Kunstwerke von Picasso oder Matisse betrachten - das ist derzeit am Strand von Tel Aviv möglich. Die israelische Stadt präsentiert an der Promenade neun Reproduktionen von Werken berühmter Künstler.

Die Originale sind im Tel Aviver Kunstmuseum zu sehen. In der Strand-Galerie sind neben Pablo Picasso und Henri Matisse unter anderem Vincent van Gogh und Pierre-Auguste Renoir vertreten. Die Aktion ist eine Premiere. In der Vergangenheit hatte Tel Aviv aber bereits Bücher der Stadtbibliotheken am Strand ausgestellt, um die Menschen zum Lesen zu animieren.

Mit "Picasso im Bikini" soll Kunst mehr Menschen zugänglich gemacht werden, sagte eine Sprecherin der Stadt. Die Bilder sind noch bis Ende Juni zu sehen.

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Posthausen

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Posthausen

Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern

Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern

Meistgelesene Artikel

So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage

So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos

Sophia Thomalla liegt nackt in Badewanne voller Geldscheine

Sophia Thomalla liegt nackt in Badewanne voller Geldscheine

Jörg Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück

Jörg Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück

Kommentare