Was ist da schief gegangen?

OP-Wahnsinn: So sieht Rapperin Lil'Kim jetzt aus

Krasser OP-Wahn! So sah Lil’ Kim früher aus

Los Angeles - Rapperin Lil'Kim (41) war noch nie als natürliche Schönheit bekannt. Aktuelle Bilder zeigen die Rapperin allerdings massiv verändert.

Die US-amerikanische Rapperin Lil'Kim machte in der Vergangenheit eher mit ausgefallenen Outfits und Haarfarben von sich reden. Nun staunt alle Welt über ihr neues Gesicht, das eigentlich gar nicht mehr wie ihr Gesicht aussieht. Denn die 41-Jährige hat sich anscheinend einmal zu oft unter das Messer gelegt, wie man in diesem Video sehen kann.

Video

Zlatko Junuzovic hat sichtlich Spaß im Werder-Trainingslager

Werder-Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic bei einer Einheit im Trainingslager in Alhaurin el Grande.
Zlatko Junuzovic hat sichtlich Spaß im Werder-Trainingslager
Video

Feuer im Kindergarten in Bothel

Der Kindergarten in Bothel (Landkreis Rotenburg) ist in der Nacht zu Montag abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hat zwei …
Feuer im Kindergarten in Bothel
Video

Frank Baumann über das Dortmund-Spiel und die Rote Karte für Drobny

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund spricht Werder-Sportchef Frank Baumann über dieses erste Bundesliga-Spiel 2017, die Rote Karte für …
Frank Baumann über das Dortmund-Spiel und die Rote Karte für Drobny
Video

Thanos Petsos ist unzufrieden mit seiner Rolle bei Werder

Der Mittelfeldspieler von Werder Bremen ist unzufrieden mit seiner aktuellen Rolle, will den Verein im Winter aber nicht verlassen.
Thanos Petsos ist unzufrieden mit seiner Rolle bei Werder

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen