Direkten Hautkontakt vermeiden

"Öko-Test" prüft in Gummistiefeln enthaltene Schadstoffe

+
Viele Gummistiefel enthalten die krebsverdächtigen Schadstoffe Naphthalin und Phthalate. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Wasser- und schmutzabweisende Gummistiefel schneiden im aktuellen "Öko-Test" vielfach schlecht ab. Viele Produkte enthalten demnach gesundheitsschädliche und krebsverdächtige Schadstoffe.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Sie halten Kinderfüße in Pfützen und Matsch trocken. Doch in so gut wie allen Gummistiefeln stecken viele Schadstoffe.

Das bestätigt ein aktueller Test der Zeitschrift "Öko-Test" (Ausgabe 9/18). Als Bestnote vergaben die Tester bei 16 überprüften Paar Stiefeln nur einmal "befriedigend". Zwölf Mal gab es sogar ein "Ungenügend".

Schuld an dem schlechten Ergebnis sind vor allem der krebsverdächtige Stoff Naphthalin und Phthalate, die im Verdacht stehen, Leber, Nieren und Fortpflanzungsorgane zu schädigen und wie ein Hormon zu wirken.

Angesichts mangelnder Alternativen bei Pfützenwetter sollten Eltern ihren Kindern in Gummistiefeln dichte Kniestrümpfe oder eine Strumpfhose anziehen, rät "Öko-Test". Bleiben diese trocken, dürften die Schadstoffe nicht an die Haut gelangen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Röttgen erklärt Kandidatur - Neue Positionierung der CDU

Röttgen erklärt Kandidatur - Neue Positionierung der CDU

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Meistgelesene Artikel

Queen: „Sehr geliebte Mitglieder der Familie“ - doch eine Sache ändert sich radikal für Meghan und Harry

Queen: „Sehr geliebte Mitglieder der Familie“ - doch eine Sache ändert sich radikal für Meghan und Harry

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Beliebte deutsche TV-Moderatorin (†54) ist tot - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Beliebte deutsche TV-Moderatorin (†54) ist tot - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Moment mal, Slip vergessen? RTL-Star zeigt Foto aus Spa-Bereich

Moment mal, Slip vergessen? RTL-Star zeigt Foto aus Spa-Bereich

Kommentare