Geburtstag für Pama

Obst-Gemüse-Kuchen für die Elefantenkuh

+
Die Elefantendame Pama feiert ihren 50. Geburtstag mit einem Geburtstagskuchen. Foto: Silas Stein

Stuttgart - Einen Obst-Gemüse-Kuchen hat die Elefantenkuh Pama zu ihrem 50 Geburtstag im Stuttgarter Zoo am Dienstag bekommen. Das genaue Geburtsdatum im Jahr 1966 ist ebenso unbekannt wie das Geburtsland der asiatischen Elefantin.

Pama sei ein Wildfang und kam 1968 im Alter von zwei Jahren über einen Händler nach Stuttgart, erklärte der Zoo. Heute wäre so etwas nicht mehr erlaubt.

In der Stuttgarter Wilhelma leben nur noch zwei Elefantenkühe: Pama und die ein Jahr jüngere Zella, die neulich noch das Fußball-Orakel gegeben hat.

Für die Zukunft plant die Wilhelma den Aufbau einer neuen Elefantenanlage. Dort sollen einer oder sogar zwei Zuchtbullen und eine ganze Herde gehalten werden - auf einem großen Freilaufbereich mit dem Zwanzigfachen an Platz.

Wilhelma zu Dickhäutern

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Kommentare