Not-OP bei Trevor Noah: "The Daily Show" muss ausfallen

+
Trevor Noah musste der Blinddarm entfernt werden. Foto: Justin Lane

New York (dpa) - Wegen einer Notoperation bei Moderator Trevor Noah ist am Mittwoch die auch in Deutschland beliebte amerikanische "Daily Show" ausgefallen.

Der 31-Jährige habe am Morgen ins Krankenhaus gebracht werden müssen, wo ihm sofort der Blinddarm entfernt worden sei, teilte der Sender Comedy Central mit. Deshalb werde es keine aktuelle Show geben, stattdessen werde eine Wiederholung gezeigt.

Am Donnerstag sollte der Südafrikaner, der die Moderation erst Ende September von Jon Stewart übernommen hatte, wieder eine Sendung machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Frau dringt in Schule von Prinz George ein - das ist die Strafe

Frau dringt in Schule von Prinz George ein - das ist die Strafe

Sie kämpfte bis zum Schluss: „Goodbye Deutschland“- Auswanderin gestorben

Sie kämpfte bis zum Schluss: „Goodbye Deutschland“- Auswanderin gestorben

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Kommentare