New Yorker Modewoche endet mit Ralph Lauren und Calvin Klein

Bei der Schau von Ralph Lauren in New York gab es viele Brauntöne und Pelz zu sehen. Foto: Peter Foley
1 von 5
Bei der Schau von Ralph Lauren in New York gab es viele Brauntöne und Pelz zu sehen. Foto: Peter Foley
Daneben immer wieder die Farbe Schwarz, wie dieser Entwurf zeigt. Foto: Peter Foley
2 von 5
Daneben immer wieder die Farbe Schwarz, wie dieser Entwurf zeigt. Foto: Peter Foley
Bei Calvin Klein durfte Vogue-Chefin Anna Wintour (l) nicht fehlen, hier im Bild mit der Schauspielerin Sienna Miller. Foto: Peter Foley
3 von 5
Bei Calvin Klein durfte Vogue-Chefin Anna Wintour (l) nicht fehlen, hier im Bild mit der Schauspielerin Sienna Miller. Foto: Peter Foley
Auch bei Calvin Klein herrschten die dunklen Töne vor. Foto: Peter Foley
4 von 5
Auch bei Calvin Klein herrschten die dunklen Töne vor. Foto: Peter Foley
Glamour-Flair gab es bei der Präsentation von Marc Jacobs. Foto: Jason Szenes
5 von 5
Glamour-Flair gab es bei der Präsentation von Marc Jacobs. Foto: Jason Szenes

New York (dpa) - Ralph Lauren, Calvin Klein, Oscar de la Renta: In New York zeigten die großen Namen der Modewelt, was ihnen für die Herbst-/Wintersaison 2015/16 so vorschwebt. Ein Trend war ganz deutlich: Schwarz ist in.

Mit Schauen der Star-Designer Ralph Lauren (75) und Calvin Klein (72) ist die New Yorker Fashion Week (12. bis 19. Januar) zu Ende gegangen. Die beiden amerikanischen Designer zeigen ihre Kollektionen traditionell zum Abschluss der Modewoche.

Bei Lauren gab es vor allem Brauntöne und Pelz zu sehen. Zu Gast war unter anderem der Rapper Kanye West. Insgesamt sahen bei der Fashion Week viele Designer Schwarz als Trend für die Herbst-/Wintersaison 2015/16. Beliebt waren auch große Schals.

Emotionaler Höhepunkt in New York war die Schau des Labels Oscar de la Renta. Der Designer war im Oktober gestorben, nun trat sein Nachfolger Peter Copping den Dienst an und bekam für seine erste Kollektion sehr gute Kritiken.

Die New Yorker Fashion Week ist traditionell der Auftakt der Modewochen, bei denen Schauen in London, Mailand und Paris folgen.

Webseite zur Fashion Week (engl.)

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Walsrode - Eine Zeitreise ins tiefste Mittelalter ist am Himmelfahrtswochenende auf der Ginsengfarm in Walsrode-Bockhorn möglich.
Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Bühne frei zur Showtime in der Pausenhalle der Realschule Verden: Die Schule hatte zum 4. Abend der Talente eingeladen und weit über 200 Mitwirkende …
Abend der Talente an der Realschule Verden 

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Der Zirkus Charles Knie war vom 23. bis zum 25. Mai in Wagenfeld zu Gast. Artisten und Tiere begeisterten die Zuschauer. Fotos: Brauns-Bömermann
Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Wer auf Reisen unterwegs ist, erlebt so einiges. Am Wegesrand treffen Urlauber auf Hinweise, die, obwohl ernst gemeint, doch oft etwas komisch sind. …
Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Meistgelesene Artikel

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt