New York III: Fit wie Beyoncé - neues "Lemonade"-Workout

+
Beyoncé kann nicht nur singen, sondern auch tanzen. Foto: Larry W. Smith

New York (dpa) - Mit ihrem action-geladenen Video zum neuen Album "Lemonade" hat die US-Popdiva Beyoncé für Schlagzeilen gesorgt - jetzt soll in New York bald jeder so tanzen können.

Ein Fitnessstudio in Manhattan bietet Workout-Kurse nach dem Vorbild der Tanzeinlagen in dem Video an. Die Kurse bei "Broadway Bodies" dauern rund eine Stunde und kosten 20 Dollar (etwa 18 Euro). Sie seien meist lange im Voraus ausverkauft, sagte Alistair Williams, Gründerin des Studios, dem "Guardian".

Das könnte Sie auch interessieren

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

Kommentare