Neues Guinness-Buch der Rekorde erscheint

+
In Hamburg wird das neue Guiness-Buch der Rekorde vorgestellt. Foto: Sebastian Gollnow

Hamburg (dpa) - Für Freunde von Spitzenleistungen jeder Art erscheint heute eine neue Ausgabe des Guinness-Buchs der Rekorde. Den Schwerpunkt legen die Macher in diesem Jahr auf Höchstleistungen im Weltraum.

Der Hamburger Verlag Hoffmann und Campe, der die deutschsprachige Ausgabe verlegt, organisiert zum Erscheinungstag zwei eher bodenständige Rekordversuche. Am Millerntorstadion auf St. Pauli will sich der Fußballvirtuose Sinan Öztürk zwei Rekordtitel zurückholen, die ihm der englische Fußball-Freestyler John Farnworth abgenommen hat.

Der Mittdreißiger will den Fußball innerhalb von einer Minute so oft auf dem Fußrücken hüpfen lassen wie niemand bisher. Außerdem will er den Fußball auf dem Kopf für eine Rekordzeit balancieren. Eine offizielle Guinness World Records-Rekordrichterin will den Versuch beobachten und bei Erfolg eine Urkunde überreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Naomi Campbell spricht Klartext: Das läuft falsch in der Beauty-Welt

Naomi Campbell spricht Klartext: Das läuft falsch in der Beauty-Welt

Kate und William erwarten drittes Kind - doch viele Briten sind jetzt sauer

Kate und William erwarten drittes Kind - doch viele Briten sind jetzt sauer

Julia Roberts hatte als Kind kein enges Verhältnis zu ihrer Mutter

Julia Roberts hatte als Kind kein enges Verhältnis zu ihrer Mutter

Gitarre von Bob Dylan für Wahnsinnsbetrag versteigert

Gitarre von Bob Dylan für Wahnsinnsbetrag versteigert

Kommentare