Neue Bade-Adresse "Haubentaucher" öffnet in Berlin

+
Nur ein bisschen wärmer könnte es sein. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Er könnte Konkurrenz für das Berliner "Badeschiff" werden: Am Donnerstag öffnet der Poolclub "Haubentaucher" in der Hauptstadt. Er liegt auf dem RAW-Gelände in Friedrichshain.

Neben dem etwa 20 Meter langen Becken befinden sich ein Biergarten, ein Lounge-Bereich und eine Halle für Events. Der Eintritt kostet nach Angaben der Betreiber drei Euro.

Der 7000 Quadratmeter große "Haubentaucher" wurde unter freiem Himmel in ein altes Eisenbahn-Gemäuer hineingebaut. Es soll eine Adresse für tagsüber oder den Feierabend-Drink werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Wo die wilden Gänse rasten

Wo die wilden Gänse rasten

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

Nienburg: Händler präsentieren sich bei Autoschau

Nienburg: Händler präsentieren sich bei Autoschau

Meistgelesene Artikel

Alphonso Williams ist tot - Ehefrau Manuela erhebt heftige Vorwürfe

Alphonso Williams ist tot - Ehefrau Manuela erhebt heftige Vorwürfe

TV-Moderatorin Rebecca Mir zeigt sich extrem verführerisch auf Fotos

TV-Moderatorin Rebecca Mir zeigt sich extrem verführerisch auf Fotos

Mareile Höppner mit Minirock-Bild - der Fotograf stand UNTER der Moderatorin

Mareile Höppner mit Minirock-Bild - der Fotograf stand UNTER der Moderatorin

Bald Sensation bei Helene Fischer und Florian Silbereisen: Spekulationen im Netz

Bald Sensation bei Helene Fischer und Florian Silbereisen: Spekulationen im Netz

Kommentare