"Nellys Abenteuer": Bunter Jugendfilm

Berlin (dpa) - Nelly ist 13 Jahre alt. Nur widerwillig fährt das Mädchen mit seinen Eltern in den Sommerferien ins ferne Rumänien. Schon bei der Ankunft geht einiges schief, das Flugzeug jedenfalls landet woanders als geplant.

Und damit nicht genug: Bald schon nämlich erfährt Nelly, dass die Familie nicht nur für den Urlaub gekommen ist, sondern demnächst wohl nach Rumänien umziehen wird.

Der Vater soll in Siebenbürgen eine neue Stelle antreten. Nelly hat darauf überhaupt keine Lust: Der Teenager macht sich aus dem Staub und findet sich bald in einem Roma-Dorf wieder. Regisseur Dominik Wessely hat sich bisher vor allem mit Dokumentationen hervorgetan.

Nellys Abenteuer, Deutschland 2016, 97 Min., FSK ab 6, von Dominik Wessely, mit Julia Richter, Flora Li Thiemann, Kai Lentrodt

Nellys Abenteuer

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Kommentare