"Nacht-Korrespondenten" contra Nachtschwärmer

Lausanne (dpa) - Die Schweiz und das Nachtleben - ein Widerspruch in sich? Nicht in Lausanne. Die 130 000-Einwohner-Stadt am Ufer des Genfer Sees will ihr Nachtleben an Wochenenden mit speziellen Vermittlern unter Kontrolle halten.

Die "Correspondants de nuit" (Nacht-Korrespondenten) genannten Einsatzkräfte sollen das Gespräch mit den Nachtschwärmern suchen, die am Wochenende zu Tausenden in die Stadt strömen. Seit 2012 wurde schon die Polizeipräsenz verstärkt und die Öffnungszeiten der Clubs auf 6 Uhr verlängert, damit die Partygänger nicht alle zur selben Zeit auf der Straße stehen. Zudem verschärfte der Kanton Waadt das Gesetz für den Verkauf von Alkohol.

Nach 20 Uhr ist der Verkauf von Spirituosen und Bier verboten. Nur Wein ist dann noch erhältlich.

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Kommentare