Tipp von Kosmetiker

Mit getränktem Wattepad falsche Wimpern schonend entfernen

+
Die zuvor mit Make-up-Entferner getränkten falschen Wimpern lassen sich einfach mit einer Pinzette entfernen. Foto: Andrea Warnecke

Falsche Wimpern zu entfernen, kann unter Umständen zur Tortur werden. Wie man es richtig und vor allem schmerzlos macht, erklärt ein Kosmetikexperte.

Berlin (dpa/tmn) - Falsche Wimpern lassen sich schonend und einfach mit einem feuchten Wattepad entfernen. Es sollte vorher in Make-up-Entferner getränkt werden, erklärt Peter Schmidinger, Experte für den VKE-Kosmetikverband in Berlin.

Dann das Pad sanft auf die Augen pressen. "Danach lassen sich die aufgeklebten Wimpern ganz einfach mit einer Pinzette abnehmen." Das funktioniere auch bei falschen Wimpernbögen, die mit einem stärkeren Kleber für bis zu 24 Stunden Haltbarkeit am Lid befestigt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Meistgelesene Artikel

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Beliebte deutsche TV-Moderatorin unerwartet (†54) verstorben - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Beliebte deutsche TV-Moderatorin unerwartet (†54) verstorben - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Nach Tod von TV-Star: BR entscheidet über Art des Serien-Abschieds - „Wollen den Schmerz nicht nochmal erleben“

Nach Tod von TV-Star: BR entscheidet über Art des Serien-Abschieds - „Wollen den Schmerz nicht nochmal erleben“

Wolke Hegenbarth haut ihre Fans mit Bikini-Bild um: „Du KANNST nicht ernsthaft ...“

Wolke Hegenbarth haut ihre Fans mit Bikini-Bild um: „Du KANNST nicht ernsthaft ...“

Kommentare