Meryl Streep leiht ihre Stimme den "Little Door Gods"

+
Meryl Streep ist auch als Synchronsprecherin begehrt. Foto: Jens Kalaene

Los Angeles (dpa) - Der chinesische Animationsfilm "Little Door Gods" bekommt für seine US-Fassung prominente Unterstützung aus Hollywood.

Die Oscar-Preisträger Meryl Streep (66, "Die Eiserne Lady"), Mel Brooks (89, "The Producers") und Nicole Kidman (48, "The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit") sollen den Figuren im Film ihre Stimme leihen, berichtete das Branchenblatt "Variety". In den USA soll der Film mit dem Titel "The Guardian Brothers" in die Kinos kommen. Er dreht sich um eine chinesische Familie, die ihren Suppenladen zu verlieren droht und Hilfe von Wächtern aus einer spirituellen Welt bekommt, die seit Jahrhunderten über die Erde wachen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Meistgelesene Artikel

Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein

Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein

Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen

Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

Kommentare