Royale Audienz

Merkel trifft schwedisches Königspaar in Stockholm

König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia empfangen Angela Merkel. Foto: Kay Nietfeld
+
König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia empfangen Angela Merkel.

Stockholm - Die Kanzlerin hat ihre Stippvisite nach Stockholm für ein Treffen mit König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia genutzt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Dienstag in Stockholm den schwedischen König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia getroffen. Die Monarchen empfingen die CDU-Politikerin bei ihrem Kurzbesuch in der schwedischen Hauptstadt zu einer Audienz in ihrem Stockholmer Schloss.

Danach wollte die Kanzlerin bei einem Arbeitsessen mit dem schwedischen Regierungschef Stefan Löfven über die aktuellen Herausforderungen in der EU beraten. Dabei sollte es unter anderem um die Flüchtlings- und die Sicherheitspolitik gehen. Am Freitag beraten die EU-Staats- und Regierungschef bei einem Gipfeltreffen auf Malta.

Am Nachmittag wollte Merkel mit ihrem sozialdemokratischen Amtskollegen beim Deutsch-Schwedischen Technologieforum an der Königlich Schwedischen Akademie der Ingenieurwissenschaften dabei sein. Zuletzt hatte Merkel Löfven 2014 in Stockholm getroffen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Den richtigen Sessel finden

Den richtigen Sessel finden

Meistgelesene Artikel

Boris Becker zeigt sich in London: Fans in Sorge um sein Gesicht - „Siehst brutal aus“

Boris Becker zeigt sich in London: Fans in Sorge um sein Gesicht - „Siehst brutal aus“

Günther Jauch verkauft neuen Wein bei Aldi

Günther Jauch verkauft neuen Wein bei Aldi

Herzogin Meghan zeigt Baby Archie im Video - berühmte Autorin zeigt sich öffentlich entsetzt 

Herzogin Meghan zeigt Baby Archie im Video - berühmte Autorin zeigt sich öffentlich entsetzt 

Rassismus-Skandal bei VW: „Bastardaktion“ – Deutschrapper Manuellsen rechnet mit Autokonzern ab

Rassismus-Skandal bei VW: „Bastardaktion“ – Deutschrapper Manuellsen rechnet mit Autokonzern ab

Kommentare