Maximilian Schell wieder aus Klinik entlassen

+
Maximilian Schell geht es wieder besser.

Kitzbühel - Schauspieler Maximilian Schell hat seine Lungenentzündung gut überstanden. Er habe das Krankenhaus in Kitzbühel verlassen, sagte seine Sprecherin am Dienstag.

„Es ist alles bestens.“ Der 83-Jährige war vor zehn Tagen in die Klinik gekommen, nachdem sich eine Erkältung zu einer Lungenentzündung entwickelt hatte. Seine Frau, die 35-jährige Sopranistin Iva Mihanovic, war während dieser Zeit an seiner Seite. Der Schauspieler, Regisseur und Bühnenautor war für ZDF-Dreharbeiten in Kitzbühel. Er hatte 1962 einen Oscar für seine Rolle in „Das Urteil von Nürnberg“ erhalten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neuer Erfolg für Johnson im Rennen um May-Nachfolge

Neuer Erfolg für Johnson im Rennen um May-Nachfolge

Königliches Familientreffen in Ascot

Königliches Familientreffen in Ascot

Brand im Altenheim in Bremen

Brand im Altenheim in Bremen

Spendenlauf der IGS Rotenburg

Spendenlauf der IGS Rotenburg

Meistgelesene Artikel

RTL-Star mit „Alles mögliche“-Blitzer - Busenblitzer war ihr wohl zu langweilig

RTL-Star mit „Alles mögliche“-Blitzer - Busenblitzer war ihr wohl zu langweilig

Heidi Klum postet verstörenden Videoclip - „Wie alt bist du eigentlich?“

Heidi Klum postet verstörenden Videoclip - „Wie alt bist du eigentlich?“

„Heißeste Oma der Welt“ knapp bekleidet wie noch nie: Brüste gucken raus, Slip sehr knapp - Strandtauglich ist das nicht

„Heißeste Oma der Welt“ knapp bekleidet wie noch nie: Brüste gucken raus, Slip sehr knapp - Strandtauglich ist das nicht

Naddel war beim Doc - nun ist ihr Markenzeichen verschwunden - Es war „too much“

Naddel war beim Doc - nun ist ihr Markenzeichen verschwunden - Es war „too much“

Kommentare