Maximilian Schell wieder aus Klinik entlassen

+
Maximilian Schell geht es wieder besser.

Kitzbühel - Schauspieler Maximilian Schell hat seine Lungenentzündung gut überstanden. Er habe das Krankenhaus in Kitzbühel verlassen, sagte seine Sprecherin am Dienstag.

„Es ist alles bestens.“ Der 83-Jährige war vor zehn Tagen in die Klinik gekommen, nachdem sich eine Erkältung zu einer Lungenentzündung entwickelt hatte. Seine Frau, die 35-jährige Sopranistin Iva Mihanovic, war während dieser Zeit an seiner Seite. Der Schauspieler, Regisseur und Bühnenautor war für ZDF-Dreharbeiten in Kitzbühel. Er hatte 1962 einen Oscar für seine Rolle in „Das Urteil von Nürnberg“ erhalten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Breiter Protest gegen neues Urheberrecht und Artikel 13

Breiter Protest gegen neues Urheberrecht und Artikel 13

WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

Zunehmender Protest gegen May

Zunehmender Protest gegen May

Meistgelesene Artikel

Joey Kelly über Schwester Maite: „Wäre mein größter Wunsch, wenn ...“

Joey Kelly über Schwester Maite: „Wäre mein größter Wunsch, wenn ...“

Ingrid Steeger: Nach Wohnungsdrama der nächste Schock - Sorge noch größer

Ingrid Steeger: Nach Wohnungsdrama der nächste Schock - Sorge noch größer

Lena Meyer-Landrut: Nasses Shooting erinnert an einstige Oben-ohne-Fotos - diese sehen Sie hier

Lena Meyer-Landrut: Nasses Shooting erinnert an einstige Oben-ohne-Fotos - diese sehen Sie hier

Heidi Klum: Detail in Insta-Story verrät, ob sie schwanger ist - Hat sie das nicht gemerkt?

Heidi Klum: Detail in Insta-Story verrät, ob sie schwanger ist - Hat sie das nicht gemerkt?

Kommentare