Künstliche Hüfte

König Juan Carlos erholt sich schnell nach Hüft-OP

König Carlos Spanien
+
Spaniens König Juan Carlos erholt sich nach seiner erneuten Hüftoperation schneller als erwartet.

Madrid - Spaniens König Juan Carlos erholt sich nach seiner erneuten Hüftoperation schneller als erwartet. Allerdings wartet eine weitere Operation auf ihn.

Spaniens König Juan Carlos erholt sich nach seiner erneuten Hüftoperation schneller als erwartet. Der 75-jährige Monarch habe bereits erste Gehversuche unternommen, teilten die Krankenhausärzte am Donnerstag in Madrid mit. Er werde schon bald mit einer Gehhilfe im Krankenzimmer auf- und abgehen können. Der König hatte am Dienstagabend in der Universitätsklinik Quirón in Madrid eine provisorische Hüftprothese bekommen, nachdem an einer im November 2012 eingesetzten künstlichen Hüfte eine Infektion aufgetreten war. In zwei Monaten muss sich der König zur Einsetzung einer neuen künstlichen Hüfte erneut operieren lassen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Boris Becker in London: Fans in Sorge um Gesicht - „Siehst brutal aus“

Boris Becker in London: Fans in Sorge um Gesicht - „Siehst brutal aus“

Nico Santos „frisch verliebt“ - Geheimnis um hübsche Frau beim „Free ESC“

Nico Santos „frisch verliebt“ - Geheimnis um hübsche Frau beim „Free ESC“

Günther Jauch verkauft neuen Wein bei Aldi

Günther Jauch verkauft neuen Wein bei Aldi

Rassismus-Skandal bei VW: „Bastardaktion“ – Deutschrapper Manuellsen rechnet mit Autokonzern ab

Rassismus-Skandal bei VW: „Bastardaktion“ – Deutschrapper Manuellsen rechnet mit Autokonzern ab

Kommentare