Lisa Kreuzer feiert 70. Geburtstag in Paris

+
Lisa Kreuzer liebt Paris.

München - Schauspielerin Lisa Kreuzer ("Uli Hoeneß - Der Patriarch") verbringt ihren 70. Geburtstag (2. Dezember) nicht zu Hause in München.

Stattdessen fährt sie nach Paris - und zwar alleine, verriet sie der Deutschen Presse-Agentur. "Erstens liebe ich lange Zugfahrten. Zum zweiten bin ich sehr gerne nur mit mir unterwegs."

In der Metropole hatte sie aufgrund ihrer beruflichen Engagements von 1984 bis 1990 eine Wohnung. Sie will wie früher zu Fuß durch Paris schlendern, ihre "Lieblingsplätze und Erinnerungen aufsuchen". Ob sie den Abend friedlich lesend im Hotel verbringen oder sich mit französischen Freunden treffen wird, will sie spontan entscheiden.

Wie lange die Schauspielerin in der vom Terror heimgesuchten Stadt bleibt? "Rückfahrt offen. Und nein, Angst habe ich keine."

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger hat Angst um ihre Tochter

Daniela Katzenberger hat Angst um ihre Tochter

Rapper Drake unterbricht Konzert - und stoppt Grapscher im Publikum

Rapper Drake unterbricht Konzert - und stoppt Grapscher im Publikum

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

Blutiges Auge: Sorge um Helene Fischer nach Bambi-Auftritt

Blutiges Auge: Sorge um Helene Fischer nach Bambi-Auftritt

Kommentare