Lipliner passend zum Teint wählen

+
Für die richtige Wahl des Lipliners ist der Teint entscheidend. Foto: Victoria Bonn-Meuser

Dunkle Konturen und heller Lippenstift: Diese gewagte Schmink-Variation stammt aus den achtziger Jahren. Heutzutage ist sie Visagisten ein Graus. Denn Nude-Töne sind angesagt.

Hamburg (dpa/tmn) - Lange Zeit galt die Regel: Der Lipliner muss die gleiche Farbe haben wie der Lippenstift oder dunkler sein. Heute ist das anders.

Der Make-up-Artist Andreas Schwan etwa nutzt Nude-Töne. Der Lipliner müsse zum Teint passen und natürlich wirken, erklärt er in der Zeitschrift "Salon" (Ausgabe Frühjahr 2016). Den Lippenstift trägt man anschließend auf, und zwar auch auf die Konturlinie. Der sichtbare, harte Lipliner sei out.

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Kommentare