Lindenberg wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt Gronau

+
Udo Lindenberg wird für sein Lebenswerk und seine Verdienste um Gronau gewürdigt. Foto: Wolfram Kastl

Gronau (dpa) - Udo Lindenberg wird aus Anlass seines 70. Geburtstags Ehrenbürger seiner Heimatstadt Gronau im Münsterland. Das habe der Stadtrat einstimmig beschlossen, teilte die Stadt am Donnerstag mit.

Mit der Ehrung sollten das Lebenswerk des Rockmusikers und seine Verdienste um Gronau gewürdigt werden. Die Ratsfraktionen hätten zudem Lindenbergs politisches Engagement und seine deutlichen Stellungnahmen gegen Neonazis und Fremdenhass herausgestellt.

Lindenberg wurde am 17. Mai 1946 in Gronau geboren. Seinen ersten öffentlichen Auftritt am Schlagzeug habe er im Schützenhof unweit seines Elternhauses gehabt, teilte die Stadt mit.

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus

Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus

Kommentare