Linda Zervakis war in der Schule Süßkram-Expertin

+
Linda Zervakis hat im Kiosk ihrer Eltern geholfen. Foto: Christian Charisius

deuHamburg/Leipzig (dpa) - Die Arbeit im Kiosk ihrer Eltern hat "Tagesschau"-Sprecherin Linda Zervakis (40) zu Schulzeiten zur Expertin für Süßigkeiten gemacht.

"Ich saß sozusagen am Stoff und konnte meine Mitschüler damit beliefern", sagte sie im Interview der "Leipziger Volkszeitung". "Die hatten ihre Markenpullover, ich konnte nur auf eine Weise auftrumpfen: mit bunten Tüten und meiner Expertise auf diesem Gebiet."

Für ihre aus Griechenland stammenden Eltern sei es damals gar nicht in Frage gekommen, jemanden für ihren Kiosk einzustellen. Also hätten sie und ihre Brüder rangemusst. "Das war halt so." Über diese Zeit in Hamburg hat Zervakis ein Buch geschrieben: "Die Königin der bunten Tüte".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Kommentare