Lily Collins als Magersüchtige in "To the Bone"

+
Phil Collins Tochter Lilly Collins spielt in "To the Bone" eine Magersüchtige. Foto: epa

Los Angeles (dpa) - Keine leichte Rolle für die Tochter von Sänger Phil Collins: die britische Schauspielerin Lily Collins (27, "Love, Rosie", "Spieglein, Spieglein") soll in dem Film "To the Bone" eine magersüchtige Frau spielen.

Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, gibt die amerikanische TV-Autorin Marti Noxon ("Buffy the Vampire Slayer", "Glee", "Mad Men") damit ihr Regiedebüt. Die Geschichte beruht auf ihren eigenen Erfahrungen mit Magersucht. Die Dreharbeiten sollen Ende März in Los Angeles beginnen. In einer Mitteilung sagte Collins, sie glaube, dass der Film auf ein immer größer werdendes Problem in der Gesellschaft aufmerksam machen und Betroffenen helfen könne.

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Kommentare