Schrille Party in Wien

Life Ball: Conchita Wurst zeigt sich in völlig neuem Look

"Life Ball" 2017 in Wien
1 von 10
Beim Life Ball 2017 in Wien gab es zahlreiche Promis und bunte Outfits zu sehen - und eine neue Frisur bei Conchita Wurst.
2 von 10
Beim Life Ball 2017 in Wien gab es zahlreiche Promis und bunte Outfits zu sehen - und eine neue Frisur bei Conchita Wurst.
3 von 10
Beim Life Ball 2017 in Wien gab es zahlreiche Promis und bunte Outfits zu sehen - und eine neue Frisur bei Conchita Wurst.
4 von 10
Beim Life Ball 2017 in Wien gab es zahlreiche Promis und bunte Outfits zu sehen - und eine neue Frisur bei Conchita Wurst.
5 von 10
Beim Life Ball 2017 in Wien gab es zahlreiche Promis und bunte Outfits zu sehen - und eine neue Frisur bei Conchita Wurst.
6 von 10
Beim Life Ball 2017 in Wien gab es zahlreiche Promis und bunte Outfits zu sehen - und eine neue Frisur bei Conchita Wurst.
Life Ball 2017 in Wien
7 von 10
Beim Life Ball 2017 in Wien gab es zahlreiche Promis und bunte Outfits zu sehen - und eine neue Frisur bei Conchita Wurst.
Life Ball 2017 in Wien
8 von 10
Beim Life Ball 2017 in Wien gab es zahlreiche Promis und bunte Outfits zu sehen - und eine neue Frisur bei Conchita Wurst.

Mal schrill und schillernd, mal klassisch mit Smoking: Der Life Ball, Österreichs größte Anti-Aids-Gala, hat am Samstagabend erneut Hunderte illustre Gäste in feierlichem oder farbenprächtigem Outfit vor das Wiener Rathaus gelockt.

Wien - Durch den Abend unter freiem Himmel führte Dragqueen und ESC-Gewinnerin Conchita Wurst - mit kurzem gewelltem Haar, blauen Strähnchen und einem Ring in der Nase.

Zu den Stars auf der Bühne und auf dem roten Teppich zählte die deutsche Chanson-Sängerin Ute Lemper. Unter den Gästen waren auch Top-Model Naomi Campbell und Österreichs Bundeskanzler Christian Kern. Er warnte in einem kurzen Statement vor Schlendrian im Umgang mit der Immunschwächekrankheit, für deren Behandlung rechtzeitiges Erkennen entscheidend ist.

Nach einem Jahr Pause drehte sich die Veranstaltung unter dem Motto „Recognize the danger“ („Erkenne die Gefahr“) wieder ganz um Aids. Die Prominenten warben für Safer Sex und den Mut, sich auf HIV testen zu lassen. Seit 1992 sammelt das Team um Organisator Gery Keszler beim Life Ball Spenden in Millionenhöhe für den Kampf gegen HIV und Aids. Zu den Gästen in der Geschichte des Events zählten auch Hollywoodgrößen wie Sean Penn und Charlize Theron. Auch der ehemalige US-Präsident Bill Clinton und der britische Popsänger Elton John waren bereits dabei.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Oktoberfest in Schwitschen

Hunderte Besucher verzeichnete der Verein für Brauchtum und Jugendarbeit im Schützenverein (VFBJ) beim Oktoberfest in Schwitschen.
Oktoberfest in Schwitschen

4. Erbhoflauf in Thedinghausen

Mit mehr als 300 Meldungen von Läuferinnen und Läufern waren die Organisatoren des TSV Thedinghausen zum 4. Schloss-Erbhoflauf in Thedinghausen sehr …
4. Erbhoflauf in Thedinghausen

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Christian Groß mit Verband und Schiene an der Hand auf dem Trainingsplatz - was ist da los? Der Abwehrspieler des SV Werder Bremen hatte sich im …
Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Schmuddelwetter auf dem Rummel senkt Umsatz

Die Schausteller des Rotenburger Herbstmarktes hatten in diesem Jahr kein Glück mit dem Wetter am Wochenende gehabt.
Schmuddelwetter auf dem Rummel senkt Umsatz

Meistgelesene Artikel

Alphonso Williams ist tot - Carmen Geiss berichtet über seine Pläne mit ihr

Alphonso Williams ist tot - Carmen Geiss berichtet über seine Pläne mit ihr

TV-Moderatorin Rebecca Mir zeigt sich extrem verführerisch auf Fotos

TV-Moderatorin Rebecca Mir zeigt sich extrem verführerisch auf Fotos

Mareile Höppner mit Minirock-Bild - der Fotograf stand UNTER der Moderatorin

Mareile Höppner mit Minirock-Bild - der Fotograf stand UNTER der Moderatorin

Bald Sensation bei Helene Fischer und Florian Silbereisen: Spekulationen im Netz

Bald Sensation bei Helene Fischer und Florian Silbereisen: Spekulationen im Netz

Kommentare