Liefers schaut sich den "Tatort" immer vorher an

+
Erfolgreich: Axel Prahl (l.) und Jan Josef Liefers in Münster. Foto: Bernd Thissen

Berlin (dpa) - "Tatort"-Star Jan Josef Liefers (51) schaut sich die Krimis nach eigenen Worten immer an, bevor sie ausgestrahlt werden. "Und dann entscheide ich, ob ich meine Mutter anrufe, ob sie den Film angucken sollte oder nicht", sagte der Schauspieler der "Bild"-Zeitung.

Gemeinsam mit Axel Prahl (als Kommissar Frank Thiel) war Liefers am Sonntagabend wieder als exzentrischer Rechtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne im "Tatort" aus Münster zu sehen. Über die Rolle sagte Liefers: "Ich habe mir alle Heinis vorgestellt, die ich in meinem ganzen Leben getroffen habe, und daraus den Boerne geformt."

Infos zum "Tatort" vom Sonntag

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Meistgelesene Artikel

Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub

Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub

Klare Kampfansage: Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen

Klare Kampfansage: Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen

„Cmon“: Liam Gallagher schlägt Oasis Reunion vor

„Cmon“: Liam Gallagher schlägt Oasis Reunion vor

Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert

Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert

Kommentare