Letizia von Spanien verspricht El Salvador Unterstützung

+
Königin Letizia trifft Präsident Salvador Sánchez Cerén. Foto: Chema Moya

San Salvador (dpa) - Zum Abschluss ihrer Mittelamerika-Reise hat Spaniens Königin Letizia (42) der salvadorianischen Regierung Unterstützung im Kampf gegen die Armut zugesagt.

"Spanien will eine aktive Rolle bei der Entwicklung El Salvadors spielen und die Regierung und die Gesellschaft in ihrem Kampf gegen die Armut und bei der nachhaltigen Entwicklung unterstützen", sagte sie am Donnerstag bei einem Mittagessen mit Präsident Salvador Sánchez Cerén.

Zuvor hatte Letizia sich mit Entwicklungshelfern getroffen und ein Kulturzentrum besucht. Seit Anfang der Woche war die spanische Königin als Repräsentantin der Entwicklungshilfeagentur "Cooperación Española" in Honduras und El Salvador unterwegs.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis

Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis

Regenbogen-Tour im Greenwich Village

Regenbogen-Tour im Greenwich Village

Barfuß durchs Watt von Amrum nach Föhr

Barfuß durchs Watt von Amrum nach Föhr

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Sein Bruder kennt den wahren Grund für die Trennung

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Sein Bruder kennt den wahren Grund für die Trennung

Michael Wendler und Laura: TV-Moderatorin entsetzt - „Sie wird sich irgendwann schämen“

Michael Wendler und Laura: TV-Moderatorin entsetzt - „Sie wird sich irgendwann schämen“

Beatrice Egli zeigt im roten Top - doch Fans schauen woanders hin

Beatrice Egli zeigt im roten Top - doch Fans schauen woanders hin

Lena Gercke postet Urlaubsfoto im knappen weißen Badeanzug - Fans lästern 

Lena Gercke postet Urlaubsfoto im knappen weißen Badeanzug - Fans lästern 

Kommentare