Prominenz in Macau

Di Caprio, De Niro und Scorsese eröffnen Kasino

+
Hochkarätigere Gäste hätte sich das Kasino nicht suchen können: Leonardo di Caprio, Martin Scorsese und Robert de Niro (Von links nach rechts).

Macau - Auf dieses Trio hat die Stadt gewartet: Leonardo di Caprio, Martin Scorsese und Robert de Niro haben am Dienstag gemeinsam ein Kasino eröffnet.

Das kriselnde Glücksspielparadies Macau hat mit Unterstützung von reichlich Hollywood-Prominenz eine neue Attraktion: Leonardo DiCaprio, Martin Scorsese und Robert de Niro nahmen am Dienstagabend an der Eröffnung des Megacasinos Studio City teil. Der Komplex mit dem größten Riesenrad Asiens und einem von Batman inspirierten Flugsimulator soll der von Pekings Antikorruptionspolitik gebeutelten chinesischen Sonderverwaltungszone wieder neuen Schwung geben.

Bei der Eröffnung des 3,2 Milliarden Dollar (2,8 Milliarden Euro) teuren Hotelcasinos wurde auch der Kurzfilm "The Audition" (zu deutsch: "Das Vorsprechen") gezeigt. Der 15-minütige Werbefilm mit DiCaprio, de Niro und Brad Pitt, bei dem Scorsese Regie führte, soll Medienberichten zufolge allein 70 Millionen Dollar gekostet haben. DiCaprio und de Niro spielen darin sich selbst, wie sie sich plötzlich in dem Kasino wiederfinden und um dieselbe Rolle in einem Scorsese-Film buhlen.

AFP

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Golden Globes: Streep attackiert Trump - der feuert zurück

Golden Globes: Streep attackiert Trump - der feuert zurück

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Golden Globes: Musical „La La Land“ schreibt Geschichte

Golden Globes: Musical „La La Land“ schreibt Geschichte

Kommentare