Prominenz in Macau

Di Caprio, De Niro und Scorsese eröffnen Kasino

+
Hochkarätigere Gäste hätte sich das Kasino nicht suchen können: Leonardo di Caprio, Martin Scorsese und Robert de Niro (Von links nach rechts).

Macau - Auf dieses Trio hat die Stadt gewartet: Leonardo di Caprio, Martin Scorsese und Robert de Niro haben am Dienstag gemeinsam ein Kasino eröffnet.

Das kriselnde Glücksspielparadies Macau hat mit Unterstützung von reichlich Hollywood-Prominenz eine neue Attraktion: Leonardo DiCaprio, Martin Scorsese und Robert de Niro nahmen am Dienstagabend an der Eröffnung des Megacasinos Studio City teil. Der Komplex mit dem größten Riesenrad Asiens und einem von Batman inspirierten Flugsimulator soll der von Pekings Antikorruptionspolitik gebeutelten chinesischen Sonderverwaltungszone wieder neuen Schwung geben.

Bei der Eröffnung des 3,2 Milliarden Dollar (2,8 Milliarden Euro) teuren Hotelcasinos wurde auch der Kurzfilm "The Audition" (zu deutsch: "Das Vorsprechen") gezeigt. Der 15-minütige Werbefilm mit DiCaprio, de Niro und Brad Pitt, bei dem Scorsese Regie führte, soll Medienberichten zufolge allein 70 Millionen Dollar gekostet haben. DiCaprio und de Niro spielen darin sich selbst, wie sie sich plötzlich in dem Kasino wiederfinden und um dieselbe Rolle in einem Scorsese-Film buhlen.

AFP

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Kommentare