Es soll ihr größter Wunsch sein

Video: Lena Meyer-Landrut tritt bei "GZSZ" auf

+
Lena Meyer-Landrut ist wieder da: diesmal auf RTL bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ("GZSZ).

Köln - Lena Meyer-Landrut bei GZSZ. Die Sängerin und ehemalige ESC-Gewinnerin, tritt in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf. Aber nicht aus Verzweiflung.

„Es war mein größter Wunsch und der hat sich jetzt erfüllt“, sagte die 24-Jährige bei den Dreharbeiten in Potsdam-Babelsberg laut RTL. Sie sei noch aus früheren Zeiten ein „wahnsinnig großer GZSZ-Fan“.

Besonders die Figur „Jo Gerner“ und der Schauspieler Felix von Jascheroff hätten es ihr angetan: „Felix war mein Girl Crush. Damals war ich aber auch erst vierzehn“, sagte Meyer-Landrut. Sie ist in einer Folge in einem Club mit den Liedern „Traffic Lights“ und „Beat To My Melody“ zu hören, teilte der Sender am Mittwoch mit. Die Episode soll am 15. Oktober 2015 ausgestrahlt werden.

dpa

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare