Larry Hagmann: Bilder aus seinem Leben

1 von 18
Die Hauptdarsteller der US-Fernsehserie "Dallas" (v.l. hinten): Larry Hagmann als Fiesling J. R. Ewing, Linda Gray als dessen Frau Sue-Ellen, Jim Davis als Vater Jock Ewing, Patrick Duffy als J. R.'s "guter" Bruder Bobby Ewing und Victoria Principal als dessen Frau Pamela Ewing. Vorne im Stuhl sitzend Barbara Bel Geddes als Miss Ellie Ewing und daneben Charlene Tilton als Enkelin Lucy.
2 von 18
Larry Hagmann starb 81-jährig in Dallas. In der gleichnamigen TV-Serie wurde Hagmann als Bösewicht J. R. Ewing weltberühmt. Das Bild zeigt ihn 1999 bei der Verleihung der Goldenen Kamera in Berlin mit Joan Collins.
3 von 18
Larry Hagmann: Bilder aus seinem Leben
4 von 18
Umringt von schönen Frauen: Larry Hagmann 2002 in Köln auf der Bühne zur Telemesse. 
5 von 18
2011 war Larry Hagmann Stargast auf einer Wahlkampfveranstaltung der SPD in Berlin mit Bürgermeister Klaus Wowereit.
6 von 18
Larry Hagmann: Bilder aus seinem Leben. 2011 war Hagmann Stargast auf einer Wahlkampfveranstaltung der SPD in Berlin mit Bürgermeister Klaus Wowereit.
7 von 18
2011 war Larry Hagmann Stargast auf einer Wahlkampfveranstaltung der SPD in Berlin mit Bürgermeister Klaus Wowereit.
8 von 18
Im Jahr 2011 war Larry Hagmann Stargast auf dem Wiener Opernball.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen