Lang Lang nur kurz ohne Smartphone glücklich

+
Die Ohren sind frei: Der chinesische Pianist Lang Lang mal ohne Handy. Foto: Britta Pedersen

Berlin - Der chinesische Star-Pianist Lang Lang gibt zu, Smartphone-abhängig zu sein. "Wenn ich übe, nutze ich mein Telefon oft mehrere Stunden nicht, weil ich extrem konzentriert sein muss. Aber eine Woche ohne Telefon wäre hart", sagte der Musiker dem Magazin "GQ".

"Ich, nein, wir alle sind ja regelrecht abhängig von diesen Geräten." Morgens gehe sein erster Griff zum Handy. "Ich checke als Erstes, was über Nacht passiert ist. Vor allem Sport interessiert mich."

Bei den "GQ Männern des Jahres" wurde Lang Lang am Donnerstagabend in Berlin in der Kategorie "Social Media" ausgezeichnet, weil er sehr aktiv bei Diensten wie Weibo oder Facebook ist. Zu Beginn, vor etwa sechs Jahren, sei er mit den sozialen Medien unsicher gewesen, sagte der Pianist. Zum "Zwitscher"-Dienst Twitter sagte er: "Anfangs habe ich es nicht verstanden. Ganz ehrlich: Ich dachte, das sei etwas für Vögel."

GQ Männer des Jahres 2015

dpa

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Kommentare